blender industrial

Gentle Touch Mischer zum Recyceln wertvoller Rohstoffe

Die AURA GmbH, ein führendes Deutsches Recycling Unternehmen, suchte nach einem geeigneten Mischer für den Aufbereitungsprozess Metall kontaminierter Reststoffe.  Nach einem einfachen bei Lindor durchgeführten Scale Up Test stellte sich der Lindor ‘gentle touch’ Mischer als hervorragend geeignete Lösung für diesen Anwendungsfall heraus. Der im Anschluss dann speziell für AURA konzipierte Mischer ermöglicht das Mischen unterschiedlicher Batche gebrauchter Katalysatoren mit anderen Materialien, um einen verwertbaren Rohstoff für die verschiedensten industriellen Anwendungen herzustellen. 

Der Prozess

Die AURA GmbH verfügt über moderne, sehr effiziente und umweltfreundliche Technologien zum Recyceln von Metallkomponenten aus gebrauchten Industriekatalysatoren und anderen Metall enthaltenen Reststoffen aus der (Petro)chemischen Industrie. Der Lindor Mischer ist Teil einer speziell hierfür konzipierten Aufbereitungsanlage, die verschiedene Verfahrensschritte wie das Zerkleinern und das Fraktionieren beinhaltet. Nach diesen Verfahrensschritten mischt der Lindor Mischer die Katalysatoren mit anderen Produkten, beispielsweise mit flüssigen Reagentien. Dank des Lindor Mischers ist es möglich, unterschiedliche Batche gebrauchter Katalysatoren so zu mischen, dass ein Endprodukt mit konsistenten kalorischen Werten entsteht. 

Auf der Suche nach einem geeigneten Mischer fand Herr Grünert, der Leiter für Technik und Entwicklung bei der AURA GmbH die niederländische Firma Lindor im Internet. Herr Grünert sagt hierzu: “Wir haben dann einen kleineren repräsentativen Scale Up Mischversuch mit unserem Produkt in Zusammenarbeit mit Lindor durchgeführt. Das führte zu der Entscheidung, diesen Mischer dann zu kaufen.”

Technische Spezifikationen

Der Lindor ‘gentle touch’ Mischer wurde aus Edelstahl 316 L gefertigt. Er ist für den Ex Schutz Einsatz gemäß ATEX Zone 21 (innerhalb des Mischers) und Zone 22 (außerhalb des Mischers) konzipiert. Aufgrund der abrasiven Eigenschaften der zu mischenden Produkte wurden sowohl an der Eintritts-  als auch an der Austrittsseite Stopfbuchsen vorgesehen. Mit einem 15kW Elektromotor ist der Energieverbrauch des Mischers sehr gering. Herr Grünert freute sich auch, ergänzend zu bemerken: “Die gesamte Zusammenarbeit mit Lindor und deren After Sales Sevice waren sehr gut!” 

Aktie:

Über Aura GmbH

Die AURA GmbH ist eine führendes Recycling Unternehmen für industrielle Katalysatoren und andere Metall enthaltene Reststoffe aus der chemischen und der petrochemischen 
Industrie. Die Produktionsstätte liegt in Helbra in Deutschland. Die AURA GmbH leistet einen wichtigen Beitrag zum Schließen des Recycling Kreislaufes durch die Aufbereitung Metall enthaltener Reststoffe zu chemischen Rohstoffen, die dann für die verschiedensten industriellen Applikationen wiederverwertet werden können. ‘Nichts verschwenden’ ist daher auch folgerichtig der Slogan von AURA.

LINDOR - MISCHER WERDEN ZUR HERSTELLUNG VON PRODUKTEN VON

  • Küttner logo
  • Küttner logo